2 Kommentare zu „Wie steuert man einen Motorfader mit Arduino?

  1. if (myTime + movingTimeout > millis())
    Dieses wird nach 49,x Tagen versagen.

    Besser:
    if (millis() – myTime > movingTimeout)
    So überwindet es den Überlauf ohne Ruckler.

Die Kommentare sind geschlossen.