Arduino Shields

Arduino Shield
Wave-Shield (hinten links), XBee-Shield (hinten rechts) und ein DIY Shield

Platinen, die direkt auf das Arduino-Board gesteckt werden, werden als Shields bezeichnet. Es gibt eine ganze Reihe von fertigen Shields und Shield-Kits (Platine und Bauteile, die man selbst verlöten muss). Einige Beispiele:

Arduino Motorshield – zum Anschluss von Elektromotoren
Wave-Shield – Audioshield, das Wave-Dateien abspielen kann
XBee Shield – Shield für XBee-Module, für drahtlose Datenübertragung
Ethernet Shield – Netzwerk-Schnittstelle

Eigene Shields lassen sich mit Platinen-Layoutsoftware erstellen (z.B. Fritzing, Eagle). Sie bieten den Vorteil, dass die Elektronik transportabel und klein wird.

15 Kommentare zu „Arduino Shields

  1. Ich hab beste Erfahrungen mit den Shields von Adafruit gemacht. Die Shields erscheinen mir sehr durchdacht zu sein, es gibt Quellcode-Beispiele (fuer das Bluetooth Shield gibts ne fertige App) sodass sogar so Frischlinge wie ich gut damit klar kommen. Leider hab ich zuerst mal einige Fehlkäufe getätigt :(

  2. Pingback: Pedja
  3. Pingback: oxandrol
  4. Pingback: Predrag Timotić
  5. Pingback: boutique en ligne
  6. Pingback: Sex tip 1
  7. Pingback: fingering orgasm
  8. Pingback: security alarm
  9. Pingback: 토토사이트

Die Kommentare sind geschlossen.