Servo

Standard Servo

Ein Servo ist eine Kombination von Regler, Motor und Getriebe in einem kompakten Gehäuse. Ein Servo kann seine Antriebsachse um 180° drehen. Dies erfolgt über ein gepulstes (also an- und abgeschaltenes) Signal. Ein Signalimpuls ist dabei jeweils 20ms lang und besteht aus einem HIGH (5V+) und einem LOW (GND) Signal. Die zeitliche Dauer des HIGH-Signals bestimmt den Drehwinkel des Servos.

Ein Servo hat drei Anschlüsse. Die Farbkodierung nach Hersteller:

Hersteller GND 5V+ Impuls
Futuba schwarz rot weiß
Graupner braun rot orange
Multiplex schwarz rot gelb

Ein Servo braucht keinen Vorwiderstand und – im Gegensatz zu normalen Elektromotoren – auch keine Diode.

One Comment

  1. Nicolai Winkler

    Ich bin noch relativ neu was den arduino angeht, daher meine Frage wie schaffe ich es das ich 18 servos ansteuern kann. Benötige ich dafür noch ein extra teil (ich hab den Mega), oder kann man die Pins irgendwie splitten?

    Danke im voraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.