Fritzing Fab Platinenservice

Die einfachste Möglichkeit, eine professionelle Platine zu bekommen ist der neu gestartete Platinenservice von Fritzing: Fritzing Fab.

Im Video zeige ich, wie einfach es ist, eine Platine in Fritzing zu layouten. Also Happy Fritzing :)

6 Comments

  1. Susanne

    Hallo Stefan,

    sehr schöne Seite. Allerdings ist Fritzing eben doch recht teuer. Schau Dir mal diese Seite an – dort lasse ich meine Platinen fertigen: http://www.platinenbelichter.de/index.php/preise

    Von dem cm² Preis bei Platinenbelichter.de kann Fritzing nur träumen. Allerdings gebe ich zu, dass Fritzing speziell für Arduino die schönere „Platinenform“ bietet.

    Dennoch als Tipp für Deine Seite.

    Viele Grüße
    Sue

  2. Hi Susanne,

    also ich arbeite ja bei Fritzing.org und kümmere mich unter anderem um das Platinenbusiness. Es gibt natürlich billigere Services, doch bei Fritzing Fab zahlst Du eben nur für den Quadratzentimerter, egal wie viele Löcher gebohrt werden müssen oder wie komplex die Form ist, die geschnitten werden muss. Lötstopp und Bestückungsdruck sind im Preis drin und Du bekommst immer die gleiche Quallität.

    Hast Du schon mal mit Fritzing Fab produziert? Schick mir doch mal ein Fritzing-Layout von Dir und ich packe es in einen Fab-Run – ich wäre da sehr an Deiner Meinung interessiert: stefan@fritzing.org

    Trotzdem vielen Dank für den Tipp. Die Entscheidung trifft am Ende der Nutzer und da wir z.B. keine Gerber-Daten annehmen, sind alternative Services immer interessant.

    Einen schönen Tag Dir :)

    Liebe Grüße

    Stefan“

  3. Kann ich die Platine in den Urzustand zurücksetzen ohne Elemente im Schaltplan zu löschen?
    Hab den Autorouter probiert und jetzt herrscht ziemliches WirrWarr…

    VG

    Florian

  4. @Flo: Na Du kannst im Routing Menü »Alle Leiterbahnen auswählen« klicken und dann die Entfernentaste (PC) oder Backspace (Mac) drücken.

  5. Felix

    Hallo Stefan,

    vielen Dank erst einmal für die vielen Hilfreichen Texte, Videos und Erklärungen. Das hat mich bisher sehr weit gebracht im Umgang mit dem Arduino-System.

    Nun stehe ich kurz davor eine eigenes Shield über die Fritzing-Fab zu erstellen. Jedoch habe ich noch einen Denkfehler und hoffe, dass du mir dabei helfen kannst.

    Ich habe ein Arduino Mega und möchte eine Leiterbahn von den hinteren Steckplätzen der Doppelreihe (Bspw. Pin 47) zur Mitte der Leiterplatte ziehen.

    Kannst du mir erklären wie man das macht?

    Viele Grüße

    Felix

  6. StefanTheAdmin

    Hallo Felix,

    das ist tatsächlich manchmal etwas schwierig. Im Grunde lässt man aus einem der hinteren »Donuts« eine Leiterbahn 45° herauskommen und leitet die dann zwischen zwei vorderen Donuts durch. Hier auf dem Bild kann man das links unten erkennen. Ich hoffe, das hilft Dir.

    Liebe Grüße

    Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.