Bücher zum Arduino-Einstieg

Bücher für Arduino gibt es mittlerweile sehr viele. Die Qualität reicht von Google-Translator-Übersetzung auf Kopierpapier bis zum Top-Tutorial-Buch mit perfekten Illustrationen.

Arduino Praxiseinstieg

Arduino Praxiseinstieg
Das Buch von Thomas Brühlmann ist sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene bestens geeignet. Auf 684 Seiten liefert es einen tiefen Einstieg in die Materie.

Aus dem Inhalt:

  • Hardwarekomponenten
  • Entwicklungsumgebung
  • Eingänge und Ausgänge verarbeiten
  • Einsatz von Sensoren, Aktoren und Anzeigen
  • Serielle Datenübertragung
  • Daten sammeln und speichern
  • Softwarebibliotheken und Hardware-Erweiterungen
  • Praxisanwendungen wie Kompass, Wasserwaage, digitales Netzteil und Miniroboter
  • Internetanwendungen mit Arduino wie Twitter-Tool, RSS-Reader, Mailchecker und Wetterstation
  • Eigene DIY-Boards und Arduino-Clones
  • Arduino im Miniformat mit ATtiny

Hier der Link zum Buch: Arduino Praxiseinstieg.

Die elektronische Welt mit Arduino entdecken

Die elektronische Welt mit Arduino entdecken
Mit 1080 Seiten gehört dieses Buch von Erik Bartmann auf jeden Fall zu den Schwergewichten auf diesem Gebiet.

Es richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene, ist als Lehrbuch genau so geeignet, wie als Nachschlagewerk – übersichtlich gestaltet, klar geschrieben und gegliedert. Es vermittelt elektronische Grundlagen, führt in die Welt der Mikrocontroller ein und beschreibt Arduino-Projekte bis ins Detail

Wer auf der Suche nach einem umfangreichen Gesamtwerk ist, ist mit diesem Buch fündig geworden.

Hier der Link zum Buch: Die elektronische Welt mit Arduino entdecken.

Roboter bauen mit Arduino: Die Anleitung für Einsteiger

Roboter bauen mit Arduino: Die Anleitung für Einsteiger
Dieses Buch ist ebenfalls ein Einsteigerbuch für Arduino. Markus Knapp führt mit dem Ziel in die Arduino-Grundlagen ein, einen eigenen Roboter zu bauen.

Aus dem Inhalt:

  • Einführung in die Robotik
  • Die Arduino-Plattform kennenlernen
  • Werkzeuge, richtige Verdrahtung, Löten und Co.
  • Benötigte Programmiergrundlagen
  • Einführung in die Elektronik: LEDs, Schalter, Sensoren, Servos, Motoren u. v. m.
  • Den Roboter aufbauen und testen
  • Den Roboter zum Fahren bringen
  • LCD-Ansteuerung und -Nutzung
  • Interaktion per Tastatur
  • Weiterführende Ideen (z. B. Kommunikation per Infrarot, Sprache oder Bluetooth)

Das Buch ist unterhaltsam geschrieben und eine absolute Kaufempfehlung: Roboter bauen mit Arduino.
Fehlt nur noch ein Roboter-Starter-Set.

Arduino-Workshops: Eine praktische Einführung mit 65 Projekten

Arduino-Workshops: Eine praktische Einführung mit 65 Projekten
Dieses Buch bietet 63 praktische Arduino-Projekt für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Die Projekte sind gut dokumentiert und werden von schrittweise immer komplexer.

Leider ist es in schwarz/weiß gedruckt, was das »Lesen« der Abbildungen deutlich erschwert. Trotzdem ist dieses Buch einen näheren Blick absolut wert.

Hier der Link zum Buch: Arduino-Workshops.

One Comment

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.