Arduino MEGA – Power für Dein Projekt!

Wer sich schon immer ein paar mehr Pins auf dem Arduino gewünscht hat, ist mit dem Arduino MEGA gut bedient. Es bietet eine große Menge an I/O Pins, Schnittstellen und Interrupts und genügend Speicher für softwareseitig anspruchsvollere Projekte. 3D Drucker wie der RepRap oder der Ultimaker setzen auf das Arduino MEGA.

Arduino MEGA

Arduino MEGA – Foto von Snootlab

 

Also: Falls Dein Projekt aus der Arduino UNO Größe wächst, ist es höchste Zeit für das MEGA! Glücklicher Weise ist der Code vom UNO ja kompatibel.

Ein paar Details:

Das Arduino MEGA 2560 basiert auf dem ATmega 2560 Mikrocontroller der Firma ATMEL, aber das nur am Rande. Hier die Features im Überblick:

  • 54 digitale Input/Output Pins, von denen 15 als PWM Outputs benutzt werden können
  • 16 analoge Inputs
  • 4 UARTs, also Hardware Serial Ports
  • 16 MHz Quarz
  • USB-Anschluss
  • Anschluss für externe Spannungsquelle
  • ICSP pin header
  • Reset-Button

Fast alle Arduino-Shields für das Arduino Duemilanove und Diecimila sind mit dem Arduino MEGA kompatibel.

Als empfohlene externe Versorgungspannung eignet sich alles zwischen 7 – 12V. Digitalen I/O Pins können bis zu 40mA Strom zur Verfügung stellen.

Das Arduino MEGA bietet 256 Kilobyte an Flash-Speicher, von denen 8 KB für den Arduino-Bootloader benutzt werden.

Noch mehr Infos gibt es auf Arduino.cc

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *